Chiemgau

Winterfreuden im Chiemsee Alpenland
Ein Iglu bauen und eine Nacht darin verbringen: Auch das ist Teil des Bad Feilnbacher Veranstaltungsprogramms "Winter-Almrausch". Das Gemeinschaftserlebnis "Iglu-Experience" am 19. Februar enthält den gemeinsamen Bau des Iglus unter Anleitung, warme Mahlzeiten und Getränke und die Übernachtung. Ort des Geschehens ist eine Hochebene nahe dem höchsten Berg der Region, dem "Großen Traithen". Schlafsack und Unterlage können gegen Gebühr geliehen werden. Die Teilnahme kostet 148 Euro pro Person. Der "Winter-Almrausch" bietet zwischen 15. und 21.
Chiemsee im Winter
Ein wenig arktisches Lebensgefühl schnuppern, den Umgang mit Huskys lernen und mit dem Hundeschlitten durch den Schnee brausen - das erwartet Interessierte am 17. Februar bei einem Workshop in Bad Feilnbach. Nach einer kleinen Einführung dürfen die Teilnehmenden selbst einspannen und eine Runde auf dem Parcours drehen. Hunde, Schlitten und weitere Ausrüstung werden leihweise gestellt. Im Preis von 29 Euro ist auch ein warmes Getränk am abschließenden Lagerfeuer enthalten. Der Workshop dauert von 14 bis 16 Uhr.
Urlaub mit Kindern - Baumwipfelpfad Nationalparkregion Bayerischer Wald
Ein Urlaub in Bayern bereitet coolen Kids tierisches Vergnügen und Spaß in der Natur / Vielfältige Ideen für abenteuerliche und gleichzeitig entspannte Familienferien im Bayerischen Wald, im Allgäu und in Franken - Wildtier-Safari, Baumei-Besteigung und Monsterkreisel im Bayerischen Wald
Mitten in einem 2.500 qm großen, malerischen Parkgrundstück mit uraltem Baumbestand, findet man in Ruhpolding das kleine, feine Parkhotel. Liebevoll geführt von Angelika Spötzl versprüht das Frühstückshotel einen ganz besonderen Charme und man fühlt ab der ersten Minute angekommen, der Urlaub kann beginnen.
 Sonnhof’s Ferienresidenz 4 Häuser im Herzen von Reit im Winkl – Appartements und Hotel Garni  Ausstattung:  
Im Juni 2011 eröffnete in Inzell der neue Campingplatz Camping Lindlbauer. Naturnah und familiär, so bewirbt Familie Egger Ihren Campingplatz und das merkt man vom ersten Augenblick an. Direkt am Rand des Ortes findet der Campingfreund alles was das Herz begehrt. Umrahmt von den Chiemgauer Alpen befinden sich 90 Plätze, die auf Terrassen mit einer Größe von 80 m² bis 120 m² angelegt sind.  
Maxlrain Schlosswirtschaft Biergarten Abendstimmung
Das BRÄUSTÜBERL MAXLRAIN Im BRÄUSTÜBERL genießen Sie typisch bayerische Schmankerl in urig gemütlicher Atmosphäre. Das heutige Bräustüberl diente früher als Stallung und wurde mit seinen herrlichen böhmischen Gewölben Ende der 80er Jahre in eine prächtige Wirtschaft umgebaut. Es bietet ca. 150 Gästen Platz und verfügt über weitere Nebenräume für bis zu 200 Personen.
Durch den westlichen Chiemgau mit Bahn, Rad und Schiff
Wer bei Barsch nur Fisch versteht, den kann ich beruhigen, mir ging es bis heute auch so. Was aber der Barsch mit Radfahren, Bahnreisen und Schifffahrt zu tun hat, das erfährt man im Chiemgau. BARSCH ist ein neues Projekt im sanften Tourismus und steht für BAhn,Rad und SCHiff, das es dem Urlauber ermöglicht, den westlichen Chiemgau autofrei zu erfahren. Ein Erlebnis für die ganze Familie, das sicherlich den Technikfreak genauso begeistert, wie den Naturliebhaber oder die romantischen Familienmitglieder.
Chiemsee Rückenwind E-Räder
Fahrradfahren mit Rückenwind – Ich muss sagen, ich war sehr skeptisch, braucht´s das wirklich, eine Unterstützung beim Radeln durch einen Elektromotor? Im letzten Herbst schwärmte mir ein Freund davon vor und sagte: „Stromgitarre findest Du doch auch gut und unplugged geht es trotzdem.“ Als ich im Mai die Möglichkeit bekam, die Stromradl der Firma „additive bikes“ bei einer Radltour durch den Chiemgau zu testen, kamen mir diese Worte in den Sinn und ich nahm die Möglichkeit wahr.
Kräuterwanderung Chiemgauer Almumtrieb Winklmossalm Reit im Winkl
Morgens acht Uhr, gemütlich sitze ich bei schönstem Sommerwetter auf der Terrasse des Alpengasthofs und Hotels Winklmoosalm und genießen mein Frühstück. Nur die nette Kellnerin:“Was möchtens denn trinken?“ und die Glocken der Kühe unterbrechen die scheinbar totale Ruhe. Doch das wird sich ändern, denn zum heutigen Chiemgauer Almumtrieb werden 5.000 Teilnehmer erwartet, gemütlich bleibt es trotzdem, das kann ich schon einmal verraten.