Segnavia – das Tor zum Varaitatal

Kommt man mit dem Auto von Turin aus ins Varaitatal wird man gleich von einer ganz besonderen Einrichtung begrüßt, dem Sagnavia. Sagnavia steht für Wegweiser und genau dies war die Grundidee von Bergführer Daniele. Das Segnavia ist Touristinfo, Caffetteria, Bergbuchhandlung und Sportfachgeschäft in einem. Abgerundet wird das Angebot mit Ausstellungen, dem Wandertaxi-Service und einem kleinen Laden, in dem man regionale Produkte käuflich erwerben kann.

Daniele betreibt das Segnavia mit seiner Mutter. Man merkt in jedem Teilbereich des Angebots die Kompetenz und Gastfreundschaft. Selten findet man außerhalb großer Städte ein solch tolles Angebot an Büchern und Wanderkarten. Und es machtSpaß bei einem Cappuccino oder Espresso und einem Snack aus regionalen Produkten mit den Büchern und Karten die nächsten Wandertouren zu planen. Gerne gibt Daniele dazu passende Tipps, denn er kennt sein Tal in- und auswendig.

Im Bereich des Sportfachgeschäfte bekommt man je nach Jahreszeit die nötigen Artikel. So findet man hier im Sommer ebenso einen Ersatzschlauch fürs Fahrrad, wie im Winter Schneeschuhe, die man bei Bedarf auch ausleihen kann.

Schnell kommt man mit Daniele ins Gespräch, ein wahnsinnig angenehmer, ruhiger Mensch, der einem auf alle Fragen zum Tal bereitwillig Auskunft gibt. Dies durfte ich auch in den weiteren Tagen meines Aufenthaltes im Varaitatal erfahren, an denen uns Daniele als Bergführer begleitete.

Er erzählt uns, dass er mit seiner Mutter das Rifugio Meleze in Bellino führte, danach begab er sich auf „Wanderschaft“ und bekam durch Anregungen aus verschiedenen Regionen die Idee zum „Tor zum Tal“. „Wichtig ist uns eine Anlaufstation für Touristen und Tagesausflügler zu sein, das macht den besonderen Charme unseres Seganvias aus. Die verschiedensten Besucher kommen hier spontan ins Gespräch und oft habe ich es schon erlebt, dass sich unsere Gäste kurzfristig zu einer Gruppe zusammen geschlossen haben und gemeinsam auf Wandertour gingen“, so Daniele. „Wir haben an 6 Tagen in der Woche jeweils von 7 bis 19 Uhr geöffnet und gerne gebe ich Tipps zu Touren, Übernachtungsmöglichkeiten oder organisiere für Weitwanderer den Gepäcktransport.“

Das Tor zum Varaitatal - selten fühlte ich mich in einer neuen Umgebung so schnell angekommen, wie im Varaitatal und das liegt nicht zuletzt Segnavia.

Kontakt:

Segnavia
Porta di Valle

12020 Brossasco (CN)

tel. (+39) 0175 689629
fax (+39) 0175 055239

e-mail
Homepage